Kundenmeinungen

Gästebuch-Galerie
Anzeige: 21 - 25 von 59.
 

Sebastian F. aus Paderborn

Bewertung wurde gespeichert: 2. Juni 2015 Reisezeitraum: Mai 2015
aus FeWo-Direkt übernommen

Tolle Finca, erstklassige Betreuung
Wir hatten eine sehr erholsame Woche in der Finca, in der es an nichts gefehlt hat. Haus und Gartenanlage sind top gepflegt und umfassend ausgestattet. Die Betreuung durch den Hausverwalter Falk war herzlich und zuvorkommend. Den 5. Stern gibt es, sobald die Bauarbeiten in der Nachbarschaft abgeschlossen sind. (Hat uns nicht wirklich gestört, im Urlaub mal den anderen bei der Arbeit zuzusehen.)
Wir kommen auf jeden Fall nächstes Jahr wieder um das nachzuprüfen :)

Kommentar:

Liebe Gäste,
Besten Dank für Ihre Bewertung - auch Falk wird sich sehr freuen. Das mit den Bauarbeiten nebenan ist "unschön" - aber leider im Moment nicht änderbar. Aber bald ist der Rohbau fertig und damit (hoffentlich) die Lärmquelle beseitigt.
Wir freuen uns auf Sie im nächsten Jahr!

03.06.2015

Thomas R. aus Berlin

Bewertung wurde gespeichert: 31. Oktober 2014 Reisezeitraum: Oktober 2014
aus FeWo-Direkt übernommen

Lassen wir Zahlen sprechen: Bereits der 4. Urlaub in dem Haus und der 5. ist bereits gebucht.
Klasse fanden wir, dass uns der Verwalter mit Wasser, Vino und Obst zur Ankunft versorgt hat, weil wir an einem Sonntag angekommen sind.

Kommentar:

Liebe Gäste,
das ist mal kurz und knackig. Wer schon 4mal bei uns war, hat die Veränderungen der letzten Jahre „hautnah“ miterlebt. Die neue Buchung zeigt, dass unser Konzept nicht ganz falsch sein kann. Unser Verwalter vor Ort freut sich natürlich auch über dieses Lob und ich freue mich auf Sie in 2015…

31.10.2014

Katrin P. aus Reinbeck

Bewertung wurde gespeichert: 27. Oktober 2014 Reisezeitraum: September/Oktober 2014

Sehr schöne Finca in einer eigentlich ruhigen Wohnstraße. Super aus gestattete Küche, es hat uns hier an nichts gefehlt. Sehr nette und zuvorkommende Betreuung vor Ort durch den Verwalter.
Doch wegen der Buchungsbedingungen, insbesondere beim Haftungsausschluss, ist Vorsicht geboten. Alle Risiken, von Baulärm bis Streik und Krieg gehen voll zu Lasten des Mieters, der selbst noch für den außerhalb der Finca liegenden Bürgersteig verantwortlich gemacht wird. Der Vermieter ist ein knallharter Geschäftsmann. Erst nach sehr langen und nervenaufreibenden Emails und Telefonaten bekamen wir eine kleine Entschädigung, die, wie wir meinen, überhaupt nicht passend war, gemessen an den Beeinträchtigungen, die wir an 7 Wochentagen durch heftigen Baulärm, 3 Bohrhammer in unmittelbarer Nachbarschaft, täglich von 7:45-17 Uhr ertragen mussten.

Kommentar:

Liebe Gäste,
falls Sie gedacht haben, dass ich so einen Eintrag nicht veröffentliche - weit gefehlt. Das halte ich aus:

a) Auszug aus einer Mail von Ihnen "...so möchte ich der jungen Familie wenigstens einen Teil der x € zukommen lassen, die Sie jetzt "einsacken"..." = meine Antwort "...besten Dank für Ihre Antwort - die ich weder in der Sache noch im Ton einigermaßen angemessen finde..."
b) "Erst nach sehr langen und nervenaufreibenden Emails und Telefonaten" = Insgesamt handelte sich zu dem Thema um 2 Mails und 1 Telefonat...
c) "unmittelbare Nachbarschaft" = Luftlinie 340 Meter mit Häusern dazwischen...
d) Sie haben 10% Gutschrift gefordert = Sie haben 6% bekommen; und erst warten bis das Geld auf dem Konto ist und dann hier "nachtreten" ist halt auch ein eigener Stil...
Lassen wir das...

Wer mich ein wenig kennt der weiß, dass Ihre Anwürfe sicher Ihrem persönlichen Bedürfnis entspringen, sich "Luft" zu verschaffen. Das kann ich nach all dem, was Sie auch selbst verschuldet erlebt haben, mehr als nachvollziehen. Ich jedenfalls wünsche Ihnen ehrlich und von ganzem Herzen, dass Ihr nächster Urlaub mit bester Gesundheit und völlig entspannt verläuft.

27.10.2014

Katrin H. aus Hamburg

Bewertung wurde gespeichert: 7. Juli 2014 Reisezeitraum: Mai 2014

Hallo Herr Dreckmann,
unsere Zeit in der Finca war - wie jedes Jahr - wieder traumhaft. Es wird von Jahr zu Jahr schöner! Besonders gut hat uns die Umstellung des Pools auf Salzwasser gefallen - wir konnten den Pool auch im Mai schon wunderbar nutzen. Wir kommen wieder!!!
Herzliche Grüsse aus Hamburg

Kommentar:

Besten Dank Frau H.
Als jährliche "Wiederholungstäterin" erleben Sie ja bisher jedes Jahr selbst mit, wie sich Ca'n Perla Stück für Stück weiterentwickelt. Ideen - und vor allem aus unserer Sicht notwendige Verbesserungen - gibt es da noch reichlich. Und das Sie den Pool bereits im Mai genutzt haben ist wohl eng verbunden mit Ihrer Herkunft - ich kenne genügend, denn es (noch) zu kalt war.
Beste Grüße - und bis 2015...

07.07.2014

Heike S. aus Ober-Mörlen

Bewertung wurde gespeichert: 30. Juni 2014 Reisezeitraum: Juni 2014

Ich war Wiederholungstäter und habe bereits in 2012 meinen Urlaub mit Familie in der Ca'n Perla verbracht. In diesem Jahr erwarteten mich und meine Freundinnen neue Matratzen in den Schlafzimmern, das Büro und ein Schlafzimmer wurden getauscht (bestens!) und wir hatten eine neue Verwaltung vor Ort.
Die Ausstattung von Ca'n Perla ließ wieder keine Wünsche offen. Der Außenbereich wurde neu gestaltet und der wunderschöne Pool ist jetzt ein Salzwasserpool ohne Chlor (top!). Die neue Verwaltung vor Ort war sofort erreichbar, immer ansprechbar und sehr nett.
Nicht so gut funktioniert haben die Decken-Ventilatoren in den Schlafzimmern. Meiner war so laut, dass man ihn nur laufen lassen konnte, wenn man nicht im Schlafzimmer war. Ein anderer ging gar nicht oder lief nur ganz langsam. Ebenfalls sehr hilfreich für einen noch erholsameren Schlaf wären Fliegengitter vor den Türen und Fenstern gewesen.
Ca'n Perla ist für mich das schönste und komfortabelste Ferienhaus auf Mallorca in diesem Preissegment und ich würde es jederzeit uneingeschränkt weiterempfehlen. Wir Ladies haben uns sofort alle wohlgefühlt und waren schon vom ersten Tag an im Urlaub "angekommen". Ich bzw. wir werden in jedem Fall wiederkommen.
PS: Die Exclusiv-Membercard haben wir nicht genutzt, weil wir die Finca kaum verlassen haben;o)

Kommentar:

Liebe Frau S.,
besten Dank für die ehrliche Bewertung - Sie waren so ziemlich die Ersten, die den Pool auf Grund der Temperaturen genießen konnten. Um so mehr freut es, dass die Lösung "Salz" von den Gästen genauso gesehen wird wie von uns - einfach toll.
Danke für den Hinweis "Ventilator" - da kümmern wir uns sofort. Was das Thema Fliegengitter vor den Balkontüren angeht habe ich meine Bedenken - für die Fenster steht das schon auf der "Liste"...

30.06.2014

 
Drucken