Eddie und Jane (Duisburg/London/Salisbury/Ostrach/Stockholm)

Gespeichert am: 02. November 2010.

Just like living in Paradise!!
Die Finca ist die Beste die wir in vielen vielen Jahren je gemietet haben! Alles war mehr als perfekt für ein Familientreffen aus 4 Ländern Europas. Eine Finca in sehr ruhiger Wohngegend mit 15 minütigem Fußweg zu einem sehr guten und freundlichem Restaurant (Can Perello) und ca. 20 Min. zum Strand. 10 Personen hatten Platz genug im Haus sowie im sehr großzügigen Garten mit Pool. Einfach hervorragend. Ein besonders dickes Lob dem Service-Team um Silke und Helmut, welche immer sofort mit Rat und Tat zur Stelle waren. Hut ab!! Wir werden mit Sicherheit wiederkommen. Alles Gute an das gesamte Team und nochmals danke für den augezeichnten Service von Buchung bis Abreise.

Kommentar:
Was soll man da noch kommentieren!?! Danke - auch im Namen von Silke und Helmut...

Designstaff (Alchenfluh)

Gespeichert am: 02. November 2010. Reisezeitraum: Oktober 2010. Quelle: FeWo-Direkt.

Ein wunderschönes, alleinstehendes Haus mit riesen Umschwung und mit allem was man benötigt für einen gelungenen, unabhängigen Urlaub. Die Betreuung war vor dem Urlaub wie auch währenddessen sehr angenehm und freundlich. Der Wegbeschrieb war super, wir fanden das Haus von Palma aus auf Anhieb.
Ob baden zu jeder Tageszeit, kochen, grillieren oder ein Glas Wein am Abend bei Kerzenschein, alles ist möglich! Mit einem kleinen Mietwagen erkundeten wir nach dem Frühstück die Insel und gegen Abend konnten die Kids wieder nach Herzenslust baden solange sie wollten. Sogar unser Teenager war vollends zufrieden, da sie am Abend dank WLan mit ihren Freunden chatten konnte.
Wir waren nicht das letztemal da!
Entspannung pur für Kinder und Eltern. Herzlichen Dank für dieses Haus!

Kommentar:
Liebe "Desingner",
schön von Ihnen auf diese besonders angenehme Weise zu hören. Und besonders freut uns, dass es auch für die "älteren" Kids ein Aufenthalt war, an den sie sich gerne erinnern. Da wird dann der Urlaub auch zum Urlaub für die Eltern (= eigene Erfahrung). Bis zum - hoffentlich baldigen - nächsten Mal.

Nicole71 aus NRW

Gespeichert am: 03. September 2010. Reisezeitraum: September 2008. Quelle: FeWo-Direkt.

Wir waren im September 2008 mit 8 Erwachsenen und 4 Kleinkindern/ Babys in dem Ferienhaus. Die Ausstattung war super! Dank der großen überdachten Terrasse konnten wir uns ständig draußen aufhalten und der schöne Pool sorgte für Abkühlung. Das Zentrum von Cala Murada (ein kleiner Ort) ist fußläufig zu erreichen, ca. 25 Min. Ein kleiner Spar-Supermarkt ist in ca. 15 Min. zu Fuß zu erreichen. Dort erhält man alles für den täglichen Bedarf und Brötchen fürs Frühstück. Der 20 Min. (zu Fuß) entfernte "Hausstrand" hatte in diesem Sommer relativ viele Steine, aber feine Sandstrände sind in den nahen Buchten zu finden - mit dem Auto ca. 5-10 Min. Wir hatten ein Auto und finden es auch empfehlenswert, wenn man zum Strand oder Einkäufe in einem großen Supermarkt tätigen möchte. Wir würden die Finca ohne Einschränkung weiterempfehlen!
Empfohlen für: Reisende 55+, Familien mit kleinen Kindern

Rudolph (Bergkamen)

Gespeichert am: 03. September 2010. Reisezeitraum: Juli 2008. Quelle: FeWo-Direkt.

Waren im Juli 2008 mit 4 Erwachsenen und 4 Kindern in der Ca´n Perla. Tolles Haus mit viel Wohnfläche und großem Grundstück in sehr ruhiger Lage. Haus mit kompletter Ausstattung. Bunt blühender Garten. Strand der Cala Murada leider kein feiner Sandstrand. Aber in der Umgebung schöne Buchten (Calas), Mietwagen daher empfehlenswert. Würden das Haus immer wieder mieten, da absolute Ruhe und Erholung garantiert ist.
Empfohlen für: Familien mit kleinen Kindern

Petra (Urbar, Deutschland)

Gespeichert am: 03. September 2010. Reisezeitraum: Dezember 2009. Quelle: FeWo-Direkt.

Ein Langzeiturlaub zum Jahreswechsel vom 12.12.09 bis 28.03.10 wie er schöner nicht sein konnte. Auf der großen z. T. überdachten Terrasse mit Grill genossen wir die schönsten Tage. Can Perla bietet alles was man erwartet und noch vieles mehr. Man benötigt aber ein Auto. Wir kommen bestimmt wieder.

Kommentar:
Besten Dank - bei so einem Langzeitaufenthalt - während hier in Deutschland alles friert - kann man ein Stück neidisch werden.